Autismus-Betroffene können einem negativen Stimmungsbild durch brainLight-Anwendungen vorbeugen

Cornelia Burscheids* Söhne leiden jeweils unter einer Autismus-Spektrum-Störung und sind pflegebedürftig. Sie sind 14, 22 und 31. Die Dame schrieb die brainLight GmbH zu Beginn des Jahres 2019 an und bat um Unterstützung für sie und ihre Söhne. Für autistische Störungen sind vor allem ein grundlegendes Defizit im Bereich des sozialen Miteinanders und der gegenseitigen … Autismus-Betroffene können einem negativen Stimmungsbild durch brainLight-Anwendungen vorbeugen weiterlesen

Haus Maria Regina unter den Besten – brainLight gratuliert

Das Miltenberger Pflegeheim „Haus Maria Regina“ hat am bayernweiten Wettbewerb zur Pausengestaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AOK teilgenommen. Der zweite Platz ging am 29. November in Nürnberg an das freundliche Pflegeheim am Untermain. Eine hochrangige Jury war im Auftrag der Krankenkasse mit der Bewertung der eingereichten Unterlagen betraut. Mit dem zweiten Platz und einem … Haus Maria Regina unter den Besten – brainLight gratuliert weiterlesen

Die Pflegekräfte dort abholen, wo sie stehen…

Dass Pflegekräfte heutzutage unter großen Belastungen arbeiten, dürfte hinlänglich bekannt sein. Sie sind ein Rückgrat unserer Gesellschaft und deshalb verdienen sie einen Entspannungsausgleich und eine Steigerung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität. Das hat Matthias Schiller als Einrichtungsleiter des Hauses Maria Regina in Miltenberg/Unterfranken erkannt und für die Pflegenden in diesem Haus eine willkommene Abwechslung etabliert. brainLight-System steigert … Die Pflegekräfte dort abholen, wo sie stehen… weiterlesen