brainLight-Entspannung-im-BGM-600x400px

Niedrigschwelliger Einstieg: brainLight-Tage der Entspannung stellen BGM-Projekte vor

Wie ist die Akzeptanz der Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) in Ihrem Unternehmen? Ein neuer Weg zur Akzeptanzsicherung kann die Implementierung eines brainLight-Projektes sein als ein Baustein zur Sicherung des BGM-Erfolgs. Tage der Entspannung in München (02. & 03.10.2020), Goldbach/Unterfranken (16. & 17.10.20), Frankfurt a.M. (30. & 31.10.2020), Berlin (13. & 14.11.2020), Tübingen (20. & 21.11.2020) sowie Stuttgart (04. & 05.12.2020) laden ein, die Projekte kennen zu lernen.

Niedrigschwelliger Einstieg ins BGM
Genießen Sie eine Einführung in die brainLight-Entspannung auf Knopfdruck. Lassen Sie sich vom niedrigschwelligen Einstieg der Betrieblichen Gesundheitsförderungsmaßnahme (BGF) im Bereich Entspannung überzeugen. Die Maßnahme ist Teil eines BGM. brainLight-Systeme bieten eine Hilfe zur Selbsthilfe für Ihre Mitarbeiter*innen und Gesundheitsmanager*innen.

Gesunde Mitarbeiter kommen gerne zur Arbeit
Viele Unternehmen haben den Wert von Förderungsmaßnahmen zur Mitarbeitergesundheit erkannt: Die Beschäftigten sind motivierter, kommen gerne zur Arbeit und fühlen sich im Unternehmen wohl. Mittelständler sehen außerdem den Vorteil bei Stellenausschreibungen im Wettbewerb um gute Mitarbeiter*innen. Der wahre Wert eines BGMs liegt jedoch tiefer: Eine gesunde Belegschaft strahlt diesen Wert nach außen und wird ihn auch im sozialen Umfeld und auf den privaten Social Media-Kanälen kommunizieren. So gewinnt die Reputation eines Unternehmens von der Basis her. In punkto Nachhaltigkeit ist dies in jedem Fall ein guter Weg.

Entspannungsprojekte bewirken gesundheitsaffines Verhalten
In einem nachhaltigen Betrieblichen Gesundheitsmanagement nehmen Maßnahmen zur Stressbewältigung durch aktive Entspannung eine gleichwertige Stellung zu Angeboten wie bewegungsförderliches Arbeiten, gesundheitsgerechte Ernährung oder Suchtprävention ein und können hier viel bewirken. Die brainLight GmbH bietet als BGM-Service komplett organisierte und studienartig aufgebaute BGF-Projekte im Handlungsfeld Stressbewältigung an und kooperiert hier mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS), die die Maßnahmen wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Den Unternehmen, die diese BGF-Maßnahmen buchen, wird damit ein Instrument und eine Maßnahme an die Hand gegeben, mit der valide Daten generiert werden können. Die Belegschaft wird für ein gesundheitsaffineres Verhalten sensibilisiert. Auch KMUs gewinnen damit Kennzahlen, die den primären Erfolg ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements kurzfristig messbar machen und abbilden.

Entspannung auf Knopfdruck als niedrigschwellige BGM-Maßnahme
Eingesetzt werden in den BGF-Maßnahmen die ganzheitlichen Komplettsysteme des Entspannungsdienstleisters aus Goldbach/Unterfranken. Komplettsystem bezeichnet die Einheit aus audio-visuellem Tiefenentspannungsystem und Shiatsu-Massagesessel. Durch audio-visuelle Stimulation über Kopfhörer und Visualisierungsbrille wird der Geist entspannt, die körperliche Entspannung erfolgt durch eine wohltuende Shiatsu-Massage auf dem Massagesessel. Die Ziele, die mit der Anwendung von Entspannungssystemen verknüpft werden, sind die Erlangung von geistigem Fokus bei gleichzeitiger körperlicher Regeneration. Außerdem soll ein positiver Einfluss auf die psychische und physische Gesundheit sowie eine Steigerung der Leistungsfähigkeit messbar gemacht werden. Schließlich geht es auch um eine Stärkung der Resilienz gegenüber stressverursachenden Belastungsfaktoren.

3 BGF-Projekte der brainLight GmbH
können im Rahmen eines BGM gebucht werden

Lernen Sie das preisgekrönte Projekt „Mehr Gesundheitskompetenz durch nachhaltige Sensibilisierung“ auf den Tagen der Entspannung kennen. Diese Maßnahme wird mit großem Erfolg bereits seit 2016 angeboten. Bisher haben über 100 Unternehmen mit über 3.000 Projektteilnehmer*innen teilgenommen. Hier die Ergebnisse (Stand 03/2020). Das 2. Projekt nennt sich „Effiziente Regenerationspausen“. Gerade in der heutigen Leistungsgesellschaft kommt ausreichenden Pausen im Arbeitsalltag eine bedeutende Rolle zu. Das Projekt greift diese Thematik auf und motiviert, die Arbeitspausen für eine Regeneration auf dem brainLight-System zu nutzen.

Konzeptansatz zur PsyGBU rundet das BGF-Portfolio ab
Die 3. Gesundheitsförderungsmaßnahme, „Effektivitätsmessung verhaltenspräventiver Maßnahmen im Rahmen einer Psychischen Gefährdungsbeurteilung (PsyGBU)“, kann dann eingesetzt werden, wenn sich im Anschluss an eine im Unternehmen bereits durchgeführte PsyGBU ein Bedarf an Gesundheitsförderung im Handlungsfeld „Entspannung & Stressmanagement“ ergibt.

Anmeldung
Melden Sie sich bitte hier jeweils zu den Tagen der Entspannung in München (02. & 03.10.2020), Goldbach/Unterfranken (16. & 17.10.20), Frankfurt a.M. (30. & 31.10.2020), Berlin (13. & 14.11.2020), Tübingen (20. & 21.11.2020) sowie Stuttgart (04. & 05.12.2020) an. Ein Hygienekonzept für die Veranstaltungen liegt vor. Unter anderem werden die brainLight-Systeme nach jeder Nutzung desinfiziert.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.